Bücher, Geschichten  & Stories

Bücher, Geschichten & Stories

Ungewöhnliche und ein wenig verrückte Bücher und Geschichten von Klaus Bock

Geschichte. Haaalloo? Ist da wer...?

Publiziert in Bücher, Geschichten & Stories

Ein unbegrenzter weißer Raum, strahlend hell, begrenzende Wände oder eine Decke sind nicht zu sehen. Ein kaum wahrnehmbares Gitter am Boden, das sich nach hinten hin verschmälert, vermittelt dem Raum eine gewisse Dimensionalität. Der Raum ist zeitlos, leer, kein Geräusch, kein Schatten, keine Struktur - nichts…

Plötzlich macht es irgendwo leise „plopp“ und eine farb- und gesichtslose erdnussförmige Entität entsteht schwebend mitten in diesem weißen Raum. Die Entität scheint sich umzusehen, nimmt wahr, dass sie in diesem unendlichen Raum ganz alleine ist.

weiterlesen ...

Besuch im Krankenhaus

Publiziert in Bücher, Geschichten & Stories

Ich liege mit einer schweren Infektion im Krankenhaus, das Fieber ist hoch, knapp unter vierzig Grad… Es ist Nacht, ich kann nicht schlafen.

Da öffnet sich die Tür und herein kommen ein lila Rhinoceros, ein blauer Orang-Utan und ein Krokodil unbestimmter Farbe. Ich schätze das Krokodil auf sechs Meter, aber ich will nicht übertreiben, es mögen auch nur fünf Meter sein.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Bilder von Stralsund und Rügen

Bilder von Stralsund und Rügen

Bilder, schöne Bilder aus einer schönen Landschaft: Stralsund, Rügen Fischland und Darss

Rügen. Kap Arkona

Publiziert in Bilder von Stralsund und Rügen

Das Kap Arkona ist eine 43 Meter hohe Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen. Sie besteht aus aus Kreide und Geschiebemergel. Kap Arkona gehört neben dem Fischerdorf Vitt zur Gemeinde Putgarten und ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Rügen. Jährlich kommen circa 800.000 Besucher nach Kap Arkona.

weiterlesen ...

Stralsund. Schöne alte Stadt

Publiziert in Bilder von Stralsund und Rügen

Das Wichtigste zuerst: Stralsund ist eine schöne Stadt, sogar eine sehr schöne. Stralsund ist für viele das Sprungbrett nach Rügen. Von der Autobahn aus sieht man die Rückseite der Skyline von Stralsund - und sogar diese Rückansicht macht Appetit darauf, mehr von Stralsund zu sehen. Stralsund ist den Stopp wert. Ganz bestimmt.

stralsund

Blick auf Stralsund von Devin aus

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Das SOKO-Elend

Publiziert in Kommentare

Seitdem Hannolore Elsner (nebst Sidekick Keinohr) vor 30 Jahren als erste Kommissarin über den Bildschirm stöckeln durfte, reißt die Nachfrage nach weiblichem Führungspersonal im gehobenen Verbrechensbekämpfungsdienst nicht ab. Insbesondere im Bereich des grassierenden Heimat-Krimi- und SOKO-Wesens können sich die einschlägigen Casting-Agenturen vor Aufträgen kaum noch retten. Dennoch bringen sie immer wieder wahre Nuggets der Schauspielkunst für den LED- und Flach-Markt hervor. Zeit für eine Höchstleistungsbilanz.

SOKO Wismar, Katrin Börensen

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
querdenker-gedanken

querdenker-gedanken

quer gedacht heisst nicht mainstream gedacht

Ein Vortrag aus der schönen neuen Beraterwelt. Von W.

Publiziert in querdenker-gedanken

Vortrag zum 1. Jahrestag der TuCorn GmbH, Ltd, Inc. und Co. KG AG

Referent: Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Jaques Trebies
Senior Principle Economy Research Advisor
Stanley Expertise Consultance Inc. New York-Beijing-Tokio-Brussels-Paris-Berlin

Von der Doppelkorn Gbr zur TuCorn AG in 12 Monaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bedanke mich für die Einladung zu dieser erlesenen Runde of Competence und möchte in diesem Vortrag die Gelegenheit des Taggeting einiger trophierender Kausalitäten nutzen.

weiterlesen ...

Carlo Spillanzoni: Das Kugellager. Ein Fragment

Publiziert in querdenker-gedanken

Aus dem Italienischen von Wolfgang Vultur


I.

Als er sich durch die Tür wuchtete, überfiel mich das Gefühl, dass sich mein Büro in einen Abstellplatz für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge verwandelt hatte.

Wenige Sekunden später hatte der Unimog seinen rechten Vorderreifen auf meinem Schreibtisch geparkt, während der linke weiterhin qualmte.
Er war wohl zu schnell gefahren.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren