Diese Website zeigt meine sehr persönliche Auswahl von Inhalten. Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in jedem Fall um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen - es kann da zu Kollisionen kommen.

 Ein Versuch, die Geschehnisse in und um den Strelasund, also um Rügen und Stralsund, auf einem Zeitstrahl darzustellen. Wie gesagt, ein Versuch...

 

 Zeittafel II e 4000 rungholt

Mausklick ins Bild vergrößert es!

Die Idee zu dieser – keineswegs vollständigen – Zeittafel für Stralsund und Rügen entstand auf einer geführten Fahrt durch das nordwestliche Rügen. Der Führer „sprang“ in seinen Erläuterungen über einen Zeitraum von ca. 5.000 Jahren von Hügelgräbern über Rugier und Ranen , zu den wichtigen (!) Häfen von Ralswiek und Bergen (!!) bis zu den lokalen Kirchenbauten im 13. Jahrhundert. Fragen zu zeitlichen Zusammenhängen fand er „gefühlt“ nicht angebracht.

Also habe ich versucht, mir ein Bild zu machen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich erkenne Zusammenhänge besser aus Grafiken, am besten aus selbst gemachten...

Und das Ergebnis sehen sie oben. Ich hoffe, Sie kommen damit zurecht.

Übrigens ist die Grafik, das ist mir vollkommen klar, keinesfalls vollständig. Und sie ist auch nicht statisch, sie wird leben, sprich, sich weiterentwickeln.

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...