Diese Website zeigt meine sehr persönliche Sicht von der Welt und von dem ganzen Rest.
Man könnte sie als antikapitalistisch und antiamerikanisch verstehen. Gut so, stimmt schon...
Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen - es wird da ohne Weiteres zu Kollisionen kommen. Ich sehe die Schuld eher nicht bei mir!

 

Doch, es lohnt sich evtl., hier zu stöbern!

Ihre Kommentare bitte an klausbock@glasklar.biz

Der Dessousschneider

Empfehlung

Dieser erotische Kriminalroman ist vor allem eine Anbetung von Frauen…  Zugegeben, nicht alle Frauen werden hier angebetet. Denn in dieser Geschichte wird den älteren (so ab 44+) und den etwas dickeren (?) Frauen (so ab Größe 44+) „das Hohe Lied gesungen“. Ein Lied voller Zuneigung und Bewunderung!

Buch250DessousschneiderDie Damen dieser Geschichte sind von mir keinesfalls frei  erfunden worden – diese mutigen und nicht zuletzt sexy Frauen existieren tatsächlich (irgendwo), ich habe ihre vielen Facetten und Eigenschaften nur so „durchgerührt“, dass ich nicht glaube, irgendjemand könnte auch nur eine von ihnen identifizieren.

Und wenn Sie dennoch glauben, Sie kennten eine oder mehrere, seien Sie einfach ein(e) Gentle(wo)man und schweigen Sie.

Sollten mir fremde Damen glauben, ich hätte Aspekte oder Maße von ihnen verwendet – nix da, die Damen sind von mir alle im Voraus befragt und informiert worden und haben alle gerne zugestimmt! Deshalb bedanke ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ruth, Sarah, Jana und Esther für ihre Unterstützung und die vielen tiefen Einblicke, die sie mir erlaubt haben!

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...


Sehenswerter Link aus Greifswald: www.raschote.de und www.raschote.com