KBDiese Website zeigt meine sehr persönliche Sicht vom Leben, von der Welt und dem ganzen Rest. Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen. Was sie aber keinesfalls will, ist a.) Fake-News oder b.) Verschwörungstheorien  verbreiten.
Dieses ist eine Website zum Stöbern, Sie finden viel, echt! Mehr als 250 Texte (manche fast 10.000mal aufgerufen).
In den Bereichen "Meine Kommentare" und "Quergedacht" finden Sie kaberettistisch angehaucht Texte. 
"Stories" sind auch eher leicht verrückt zu lesen und "Meine Krimis" - das ist selbsterklärend. Teilweise finden Sie hier ganze Bücher. Die Foto-Bereiche sind eher schön. 

 
Bananenbuch
 

Pharmageddon

Empfehlung
Klaus Bock by Klaus Bock

Simsalasin. Ein Präparat, gezaubert aus der Vax*. Eine Geschichte aus der Pharmaindustrie vor und nach der Wiedervereinigung, in der viel Wahres und viel persönliche Erfahrung verarbeitet wurde...

PharmageddonEigentlich waren wir 2 Autoren, aber mein Co-Autor wollte und will nicht genannt werden, "nee, Klaus, hat er gesagt, ich will das Überleben..." Ich verstehe ihn ja auch, denn ein Großteil der Geschichte ist ja tatsächlich so passiert, das Computerprogramm habe ich tatsächlich in Rumänien entwickeln lassen, die guten Freunde gibt es tatsächlich, die Pharmaindustrie gibt es tatsächlich - aber ein Sachbuch ist es deshalb nicht! Und ganz ehrlich, es würde mich nicht wundern, wenn andere auf eine ähnliche Idee gekommen sind und sie verwirklicht hätten.

Das Buch gibt es als eBook bei allen wichtigen Anbietern von eBooks.


1968 verlieren sich 6 enge Schulfreunde in den ersten Studiensemestern aus den Augen. 1980 treffen sich zwei in einem pharmazeutischen Unternehmen wieder und sind an einem großem Schwindel beteiligt: Das Unternehmen erfindet mittels einer innovativen Software auf sog. Vax-Computern Patienten, die angeblich im Rahmen von klinischen Studien behandelt wurden. 2012 erpressen die letzten lebenden Beteiligten am Betrug den Pharmakonzern.

Für den Konzern steht buchstäblich die Existenz auf dem Spiel. Die Erpresser werden von professionellen Killern gnadenlos gejagt. Die alten Jugendfreundschaften kommen zum überraschenden Ende wieder zum Tragen.

Eine Geschichte von Freundschaftt.
Eine Geschichte eines cleveren Betruges.
Eine Geschichte einer gnadenlosen Jagd.

Spannung, atmosphärische Dichte einer ungewöhnlichen Story, Insiderwissen und mitreissende Dialoge machen diese Kriminalgeschichte, in der die Polizei nur am Rande auftritt, aus.


* Vax, das war einmal der leistungsfähigste Computer, Vorläufer von PCs

 

Gelesen 2951 mal

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...