KBDiese Website zeigt meine sehr persönliche Sicht vom Leben, von der Welt und dem ganzen Rest. Man könnte sie als antikapitalistisch und antiamerikanisch verstehen. Gut so, stimmt schon... Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen.
Doch, es lohnt sich evtl., hier zu stöbern!
 Ihre Kommentare bitte an klausbock@glasklar.biz
Nordkap am 3. Juni 2019 bei strahlendem Sonnenschein gegen 23.30 Uhr
Nordkap am 3. Juni 2019 bei strahlendem Sonnenschein gegen 23.30 Uhr

Nordkap, Lofoten und ein wenig vom Rest von Norwegen

Die Anreise zum Nordkap (auf norwegisch: Nordkapp) ist lang - 2500 Kilometer, mindestens.  

Wenn man durch Norwegen gefahren ist und die atemberaubende Landschaft, die Dörfer, die Städte, die Häuser und die Menschen, die Eisenbahnen, die Straßen und die Brücken (und die Sprungschanzen) gesehen hat, fragt man sich unwillkürlich, worauf wir in Deutschland eigentlich so stolz sind, ehrlich???


Gut, lassen wir das... Vielleicht auf unser Wetter? Denn wir hatten auf unser gesamten Fahrt wohl verdammt viel Glück mit dem Wetter. Das haben die in Norwegen seltener, sagen Norweger-Urlauber-Experten, die aus Erfahrung immer mit Regen rechnen. Geregnet hat es selten! Und an den "guten Stellen" schon gar nicht. Anderen Norwegenreisenden scheint es anders gegangen zu sein, wenn man deren Geschichten glauben schenkt: "3 Wochen mit dem Wohnwagen auf den Lofoten und nur Regen" - ja, da könntest Du wahrscheinlich trübsinnig werden. Wir nicht, wir hatten meistens gutes Wetter!

 1130407bearb 1400

Kurz vor Mageroya - so mag es der Norweger: Romantik á la Nordnorwegen am Porsanger-Fjord

B0008489bearb 1800

Kurz vor dem Nordkap kommt noch ein kleiner Hafen, Skarsvag. Das Besondere am gar nicht besonderen Foto ist, es wurde gegen 22.00 Uhr gemacht

B0008498bearb 1800

Um die Zeit - 23.30 Uhr - fotografiert man am Kap eben im Gegenlicht, geht gar nicht anders
Mausklick ins Bild vergrößert dieses (finden Sie den Dampfer?)

B0008492bearb Ausschnitt

Die Sonne "knallt" (selten genug) aufs Nordkap, aber, ehrlich gesagt, um Mitternacht (3. zu 4. Juni 2019) ist es trotz "knallender" Sonne verdammt kalt dort am Nordkap... Und die Sonne wird nicht untergehen. Zwei Handbreit über dem Horizont überlegt sie es sich und steigt wieder auf. Ein seltsames Gefühl!

Kap2 2000

Noch einmal Nordkap - aber für diesen Blick sind wir hergefahren! (Mausklick ins Bild!) 

B0008509bearb 1500 750

Und noch einmal dasselbe Motiv - ein wenig anders belichtet...

B0008501bearb 1500

Da wollen sie alle hin, da wollen sie alle fotografiert werden, die Nordkap-Fahrer: Das Symbol der Weltkugel am Nordkap. (Fotografiert im Gegenlicht der Mitternachtssonne am 3.6.2019 gegen 23.00)

B0008516Bearb Ausschnitt

In der Nordkapp-Halle ist es viel angenehmer

Lofoten

Fjordpanorama 1400

Auf dem Weg vom Nordkap zu den Lofoten: Fjordpanorama - aber fragen Sie mich ja nicht, wo? ggf. Mausklick ins Bild

B0008601bearb 1800

Auf MS "Finnmarken" der Hurtigruten bei Stockmarkness mitten in den Lofoten. Schon verdammt eindrucksvoll! Und schön...

B0008676bearb 1500

An Bord MS "Finnmarken" im engen Tengelfjord

B0008691bearb 1800

Doch, doch, in den engen Trollfjord fährt der Dampfer tatsächlich rein und dreht darin (as op he opn Deller dreiht) um, und es wird knapper (und eleganter), als man glaubt

 1130829bearb2

Leuchtturm von Skrova auf der Passage von Svolvaer nach Skutvik

 1130820bearb2 1800

Im Hafen von Skrova

B0008757bearb 2000 

Typisch irgendwo in Nordnorwegen: Stromschnellen

B0008753bearb 2000

Derselbe Fluss, derselbe Baum, dieselbe Stromschnelle (in die andere Richtung) 

B0008787bearb 2000 

Da möchtest Du nicht Lachs (norw. Lax) sein: Noch eine Stromschnelle 

Panorama1 1400

Übersichtsbild von der Stromschnelle, an der man nicht Lax sein möchte (Mausklick ins Bild vergrößert es; lohnt sich) 

B0008803bearb 2000 

Ehrlich, wer keine Stromschnellen mag, sollte nicht nach Norwegen fahren... 

Stabkirche Ringelstad 1500

Wenn man von Norden auf der 240 kommt, kurz vor Oslo: Stabkirche in Ringelstad

Oslo

 1140030bearb 2000

Wer es nicht mit eigenen Augen gesehen hat, glaubt nicht, WIE eindrucksvoll die Holmenkolmen-Schanze schon von unten aussieht...

 1140050bearb 2000

Die neue Oper in Oslo soll an einen Gletscher erinnern, tut sie auch

Oslo Hafenpanorama 2000

Hafenpanorama von Oslo bei wirklich miesem Wetter kurz nach Regenschauer (Mausklick ins Bild!)

 

 

 

 

 

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...


Sehenswerter Link aus Greifswald: www.raschote.de und www.raschote.com