Diese Website zeigt meine sehr persönliche Sicht von der Welt und von dem ganzen Rest. Man könnte sie als antikapitalistisch und antiamerikanisch verstehen. Gut so, stimmt schon... Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen.
Doch, es lohnt sich evtl., hier zu stöbern!
 Ihre Kommentare bitte an klausbock@glasklar.biz

Trump. Unglaubliches zum x+1sten

Ich weiss ja selber nicht, wieso das immer mir passieren muss. Wieder ist eine Email von DT bei mir gelandet. Ich glaube, die sollte hier NICHT her. Ich will die auch gar nicht haben!

Aber unter den Lesern gibt es welche, die sind richtig geil auf solche Leaks. Deshalb im Folgenden der Wortlaut:


Lieber Hassan,

vielen Dank für Deinen netten persönlichen Brief auf meine Anfrage von neulich. Aber könntest Du wohl bitte das nächste Mal Englisch schreiben? Ihr sollt ja ein altes Kulturvolk sein, Du solltest also welche haben, die das können. Wir hatten echt Probleme mit der Übersetzung. Nicht einmal Melania konnte das lesen, und die ist schließlich Ausländerin... Naja, schließlich konnte ein Taxifahrer uns helfen, die kommen hier nämlich häufig aus Eurer Ecke!

Schade, dass das mit dem bisschen Bombardieren von irgendeinem verlassenen Dorf in Deinem Land nicht geklappt habt. Ich finde ja, dass Ihr das zu eng seht. Was hätte es Euch denn schon gekostet – ein paar gemauerte olle Klamotten... Na gut, wenn Ihr denn unbedingt nicht wollt... Mir hätte das zuhause zwar sehr geholfen, aber was nicht ist, ist eben nicht. Sei´s drum.

Meine Jungs haben mir neulich gesagt, dass Ihr da drüben einen Gottesstaat habt – wow... Keine Ahnung, was das ist, ich kann ja auch nicht Spezialist für alles sein, ich mache hier eh die ganze Arbeit alleine, sind nämlich alles Pfeifen, weißt Du.  "Gottesstaat" hört sich für meine Ohren aber verdammt gut an. 

Sag mal, heißt das, dass Du bei Euch Euren Gott vertrittst? Und heißt das wieder, dass Du das absolute Sagen in allem hast? Tatsächlich? Wow. Das ist doch wohl noch besser als Papst, denke ich mir. Schon wegen der Revolutionsgarden im Vergleich mit der Schweizer Garde - die haben ja nur diese altmodischen Pieken... Also vor Deiner Garde haben meine Jungs ja echt Respekt. Das würde mich ja schon interessieren,

  • wie Du das hinbekommen hast?
  • wie das bei Euch läuft?
  • was das für Dich persönlich bedeutet?

Heißt das zum Beispiel, dass Dir kein Bauamt mehr reinreden kann, wenn Du einen Rohani-Turm bauen willst? Du denen bei evtl. Höhenbeschränkungen einfach den Arsch aufreißt? Oder bei Abstandsflächen etc.? Das hört sich ja echt gut an.

Müssen Deine Leute Dich eigentlich anbeten? Doch schon, oder? Mindestens ein bisschen. Aber zumindest stehen Deine Berater doch wohl auf, wenn Du ins Zimmer kommst, oder?

Und bei Frauen? Denen zeigst Du wahrscheinlich, wo Barthel den Most holt, oder? Also, wenn sie Dir gefallen. Hier gibt es richtig perverse Weiber, die stehen auf mich, weil ich so mächtig bin..., das sage ich denen jedenfalls. Aber No. One im Gottesstaat, das wäre natürlich noch einer drauf! Da würde ich noch ganz andere kriegen, die eigentlichen Topshots, solche, die sonst keine mit Toupet ranlassen.

Ich würde für den Job als Präsident eines Gottesstaates ja auch einiges mitbringen:

  • Die beeindruckende Figur
  • Die einmalige Frisur
  • Die Ausstrahlung
  • Die Goldene Aura
  • Ein paar Trump-Tempel

Am geilsten fände ich es ja, zu dieser alten Hexe von Pelosi zu sagen: "Down, Hexe, down in den Dreck", und die müßte vor mir kriechen... Aaah, das wäre mir einiges wert... Und Wahlen könnte ich doch einfach ausfallen lassen, oder? Melania müsste vor mir knien..., oh yeah, man o man!

Du Hassan, lassen wir doch einfach mal den ganzen Scheiß mit Öl und Isreal und ich weiß nicht was sonst noch beiseite, was meinst Du? Können wir uns nicht einfach mal treffen? Mal reden? So von Mann zu Mann?

Erstens war ich noch nie bei Dir in der Gegend. Und zweitens könnten wir doch irgendeinen Deal machen – 5 oder 10 Trump-Tower könnte ich mir schon bei Euch vorstellen... Und drittens, musst Du mir mal die Sache mit dem Gottesstaat genau erklären – also die Pros und Cons, und wo die Benefits liegen. Ich könnte mir das für hier bei uns auch ganz nett vorstellen, wo die Leute doch jetzt schon jeden Scheiß glauben, Du glaubst es nicht. Siehst Du unser Fernsehen? ich hoffe für Dich, dass Du das nicht siehst. Aber Gottesstaat á la USA, das wäre aus meiner Sicht Fake News 3.0. Darin bin ich richtig gut. Das könnte echt klappen.

Ich könnte mir auch ein anständiges Berater-Honorar für Dich vorstellen – auf Erfolgsbasis, wenn ich hier auch einen Gottesstaat habe, den richtigen. Wie wäre es mir einem Apartment in New York? Ich kenne da auch ein paar tolle Weiber, die stehen ganz auf Göttliches, denen könnte ich Dich vorstellen... Oder zwei oder drei geschiedenen Freundinnen von Melania?

Nix für ungut & Liebe Grüße aus dem regnerischen (da träumst Du von, was?) Washington

Dein Donald


 

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...


Sehenswerter Link aus Greifswald: www.raschote.de und www.raschote.com