KBDiese Website zeigt meine sehr persönliche Sicht vom Leben, von der Welt und dem ganzen Rest. Man könnte sie als antikapitalistisch und antiamerikanisch verstehen. Gut so, stimmt schon... Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu meinen Schreibweisen.
Doch, es lohnt sich evtl., hier zu stöbern!

Wo de Nordseewellen ... Für H&D

Bilder vom Kurzbesuch in Büsum.

Denn wo heet dat? "Wo de Nordseewellen trekken an den Strand, Wo de geelen Blöme bleuhn int gröne Land,
Wor de Möwen schrieen hell int Stormgebrus, Dor is ihre Heimat, dor sün Hanna un Drews to Hus"

Ein paar Bilder aus Dithmarschen und Büsum, nämlich da, wo die Wellen spülen... 


Wenn man auf den Bildern vom Watt - jedenfalls auf den Originalen - ganz genau hin sieht, erkennt man die im Bau befindlichen Ölbohrplattformen im Naturschutzgebiet Wattenmeer... Soviel zum Watt, dass ja über eine Bodentiefe von 1/2 Meter eine größere Biodiversität verfügen soll als der bodentiefere (mehrere Meter) und lufthöhere (>40 Meter) tropische Regenwald...

Twe KloogschnackerWer ist denn nur auf den Quatsch gekommen? Hat sicher mal irgendein Fachmann von der Kieler Uni auf einer Exkursion mit Studenten behauptet (ich glaube mich erinnern zu könen, dabei gewesen zu sein), und alle Touristikchefs haben´s gerne nachgequatscht, denke ich mir. 

Aber Fachleute neigen dazu, sich zu irren. Sie sind darin sicherlich nicht ganz so schlimm wie Politiker, die dürften unübertroffen sein (am unübertroffensten die von der CSU), aber dann kommen gleich die Fachleute...

Fachleute reden sich, wenn sie mal wieder erwischt wurden, damit heraus, immer nur auf den Fachstand "von heute" sein zu können. Was haben die uns allein in meiner Lebenszeit und Aufmerksamkeit schon für einen Mist erzählt: Die Sterne hängen an Kristallsphären, Gott lebt im Himmel, die Russen greifen an, die Bundeswehr kann kämpfen, die Bundesbahn redet(e) nicht vom Wetter, Margarine ist gesünder als Butter, Kochsalz ist (lebens)gefährlich, man muss ununterbrochen trinken, Nahrungszusatzstoffe sind gesund, Deutsche können einen Flugplatz bauen, Wasserstoff-Autos haben keine Zukunft, Katzen sind mehr ans Haus als an den Menschen gebunden, ...

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...


Sehenswerter Link aus Greifswald: www.raschote.de und www.raschote.com