KB01 250Für neue Leser: Diese Website zeigt unsere - Slartibartfass und meine - sehr persönliche Sicht vom Leben, vom Universum und dem ganzen Rest. Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu Schreibweisen. Was sie aber keinesfalls will, ist a.) Fake-News oder b.) Verschwörungstheorien  verbreiten. Dieses ist eine Website zum Stöbern, Sie finden viel, echt, lesen Sie sich fest! Mehr als 250 Texte (manche fast 10.000mal aufgerufen). In den Bereichen "Meine Kommentare" und "Quergedacht" finden Sie kaberettistisch angehaucht Texte. "Stories" sind auch eher leicht verrückt zu lesen und "Meine Krimis" - das ist selbsterklärend. Teilweise finden Sie hier ganze Bücher. Die Foto-Bereiche sind eher schön. 

Jetzt neu: Den ganzen Roman "Geiersturzflug" lesen!
Ganzen Roman "Dessouschneider" lesen

Ganzen Roman "Morituri. Wie die Fliegen" in 4 Teilen lesen

Früher war alles einfacher, da hieß das hier Querdenken, Querdenkereien oder Quer-ich-weiß-nicht-was. Dann kamen diese unegalen Möchtegern-Querdenker, die verrückten Ärzte, Köche, Nazis, Impfgegner und Gates-Feinde, die allesamt Corona ablehnen, und das auch öffentlich abstands- und maskenlos protestieren. Mit denen möchte ich bitte auf keinen Fall in einen Topf geworfen werden. Deshalb kein Querdenken mehr, das könnte verwechselt werden, jetzt bin ich eben am Rumdenken...
 Bananenbuch
"Wenn Bananen "Wenn Gondeln Trauer tragen" sehen.
Ein außergewöhnlicher Fotocomic, den man gelesen haben muss

Hier in voller Länge

Sag mir, wo sie sind, wo sind sie geblieben...

... die wichtigen deutschen Politiker?

Ich werfe nur mal ein paar Namen in den Raum: Merkel, Scholz, Maas, Altmaier, Seehofer, Lambrecht (Justiz), Heil (Arbeit & Sozi.), Giffey (Familie etc.), Scheuer (Verkehr & Infrastruktur), Klöckner (Landwirtschaft), Kamp-Karrenbauer, Spahn, Schulze (Umwelt etc.), Karliczek (Forschung) und Müller (Entwicklungshilfe).

Merkel
Sitzt in häuslicher Quarantäne und hat endlich mal Zeit für die Sachen, die im Haushalt seit Jahren liegen geblieben sind. Nebenbei hat sie Podcast und Videokonferenz gelernt. Spielt viel Solitaire, weil sie meint, Solidarität zu üben. Schaut ansonsten Bond-Filme, vermisst aber den Kollegen Euro-Bond.

Mal ehrlich, ich finde, sie macht zurzeit einen guten Job! Und im Fernsehen kommt sie gut und ehrlich rüber.

Scholz                 
Fernsehen, Fernsehen, Fernsehen... Ein Wunder, wie der Mann bei den Fragen die Contenance behält! Ansonsten schaufelt er Geld, viel Geld... Fragt sich nur wessen Geld und wohin?

Spahn                  
Wäre gerne genauso häufig im Fernsehen wie Scholz und wenn, würde er gerne andere Fragen beantworten als die, wo die seit Wochen täglich von ihm versprochenen Masken blieben? Er könnte ja auch mal eine Idee äußern, wie er Pflegepersonal dauerhaft einen gerechten Lohn zuschanzen will? Dann könnte er sich viele peinliche Reisen ins Ausland sparen, wo er dann nicht um Pflegepersonal buhlen müsste. Gesamtperformance verbesserungswürdig. Minuspunkte.

Ganz nebenbei könnte er die Thermacare-Werbung im Fernsehen verbieten..., ich kann das nämlich nicht mehr sehen!

Altmaier             
Auch viel im Fernsehen, ist aber nicht so gut wie Scholz, kommt jedenfalls nicht so rüber... Könnte mal einen hohen Geldpreis, für die deutschen Firmen aussetzen, die die ersten 5 Millionen Masken in Deutschland produzieren. Kommt er aber nicht drauf, deshalb Minuspunkte. Kommt auch nicht auf die Idee, dass Pharma- und Medizinproduktefirmen, die in der EU ihre Präparate oder alles andere Medizinische i.w.S. verkaufen wollen, auch mindestens teilweise in der EU produzieren und dorthin LIEFERN müssen. Zur Zeit sind mindestens 250 Präparate in Deutschland nocht lieferbar - Herren Altmaier und Spahn, lösen Sie Ihre Aufgabe!

Ganz nebenbei könnte er eine Wahrheitspflicht in der Medizinwerbung einführen, ha, das wäre ein Ding!

Ganz nebenbei könnte er die Matrazen-Werbung bett1.de im Fernsehen verbieten..., ich kann das nämlich nicht mehr sehen!


Gut, von einigen weiß, glaubt man zu wissen oder man ahnt, was er|sie tun. Bei anderen eben nicht. Für die im Folgenden einige Ideen:

Maas                    
Da geht´s schon los mit den Fragen: Was treibt der Mann eigentlich? Wahrscheinlich hat er zurzeit viel Gelegenheit, online Anzüge zu bestellen – wie immer zwei Nummern zu klein.
Man würde sich allerdings wünschen, dass er den Amis mal klarmacht, wo Bartel in Deutschland den Most holt! Was bedeutet, er soll denen mal verklaren, dass auch andere Staaten Eigeninteressen haben: Einfach so auf allen Flugplätzen der Welt Masken aus Flugzeugen klauen, geht zurzeit gar nicht. Außerdem könnte er sich in der UNO mal dafür stark machen, dass Deutschland die Sanktionsideen der Amis für ziemliche Scheiße hält: Kuba! Russland! Deutschland (Nordstream II)! Iran! China! Tut er aber nicht, typisch SPD, viele, viele Minuspunkte.

Kramp-Karrenbauer        
Befindet sich im Krieg, hat es aber noch nicht gemerkt! Könnte Ressourcen der NATO für die Südstaaten der EU anzapfen helfen. Da ist aber noch kein Berater draufgekommen.

Von der Leyen  
Ist nach Brüssel in Exilquarantäne geflohen. Tut in der Krise nix, das aber richtig guuut! Könnte sich um Solidarität mit Italien, Spanien und Griechenland kümmern, tut sie aber nicht, weil Merkel ihr das verboten hat. Würde sie es doch tun, droht Merkel, ihr altes Handy zu finden!

Seehofer            
Gibt es den noch? Scheint tatsächlich so alt zu sein, wie er im Gehen aussieht.

Lambrecht
Hält die Fahne der Menschenrechte hoch, wenn es um die heilsbringende APP geht.

Giffey
Gibt die Zukunft der SPD und rüht sich deshalb nicht. Gewalt in der Familie könnte iht Thema sein, ist es aber nicht...

Heil
Noch´n Sozi, deshalb auch eher in Deckung... In Zeiten der Krise mit Kurzarbeit und rohender Massenarbeitslosigkeit könnte ein Minister für Arbeit und Soziales sich mit neuen Ideen präsentieren, tut er aber nicht. Läßt sich vom Kanzlerkandidaten der Partei (Scholz) die Butter vom Brot nehmen.

Scheuer              
Freut sich wie ein Stint, dass die elende Maut aus den Diskussionen raus ist. Ich hoffe nur, dass er sich zu früh gefreut hat.

Klöckner
Könnte "Korridore" für Erntehelfer bauen. Sieht lieber im Fernsehen zugegebenermaßen sehr schick mit High Heels im sorgfältig ausgesuchten TV-Schweinestall aus...

Karliczek             
Könnte ja mal auf die Idee kommen, 25 Millionen € für den ersten richtigen Schnelltest auf Corona oder 50 Millionen für den ersten Impfstoff „Made in Germany“ auszusetzen. Ist aber wahrscheinlich zu kreativ.

Müller                 
Tja, ??? Fällt Ihnen was ein?


Röttgen              
Bekannt unter seinem Pseudonym Norbert Röttgen. Ist im Moment nicht mehr im Fernsehen, Fernsehen, Fernsehen... Was für ein Glück. Hält derzeit Gott sei Dank die Schnauze. Sucht eine Frau, die nach im Zweite in der CDU werden will, und die neue Ideen für Sanktionen gegen Russland hat, weil ihm nix mehr einfällt. Findet aber keine. Sucht derzeit wahrscheinlich ersatzweise auf der dritten Toilette...Sucht die aber noch und Kramp-Karrenbauer will von dem Thema nix mehr wissen.

Merz                   
Hat sich trickweise mit Corona infizieren lassen, um auch mal ein Held zu sein, hat das aber völlig falsch verstanden. Außerdem hat es nicht gewirkt, weil es fast keiner gemerkt hat.

Gelesen 734 mal

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...