KB01 250Für neue Leser: Diese Website zeigt unsere - Slartibartfass und meine - sehr persönliche Sicht vom Leben, vom Universum und dem ganzen Rest. Sie will weder politisch "korrekt" sein, noch kümmert sie sich in den meisten Fällen um die Meinung der Duden-Redaktion zu Schreibweisen. Was sie aber keinesfalls will, ist a.) Fake-News oder b.) Verschwörungstheorien  verbreiten. Dieses ist eine Website zum Stöbern, Sie finden viel, echt, lesen Sie sich fest! Mehr als 250 Texte (manche fast 10.000mal aufgerufen). In den Bereichen "Meine Kommentare" und "Quergedacht" finden Sie kaberettistisch angehaucht Texte. "Stories" sind auch eher leicht verrückt zu lesen und "Meine Krimis" - das ist selbsterklärend. Teilweise finden Sie hier ganze Bücher. Die Foto-Bereiche sind eher schön. 


Jetzt neu: Den ganzen Roman "Geiersturzflug" lesen!
Ganzen Roman "Dessouschneider" lesen

Ganzen Roman "Morituri. Wie die Fliegen" in 4 Teilen lesen


 

Früher war alles einfacher, da hieß das hier Querdenken, Querdenkereien oder Quer-ich-weiß-nicht-was. Dann kamen diese unegalen Möchtegern-Querdenker, die verrückten Ärzte, Köche, Nazis, Impfgegner und Gates-Feinde, die allesamt Corona ablehnen, und das auch öffentlich abstands- und maskenlos protestieren. Mit denen möchte ich bitte auf keinen Fall in einen Topf geworfen werden. Deshalb kein Querdenken mehr, das könnte verwechselt werden, jetzt bin ich eben am ceterum censeo...
 Bananenbuch
"Wenn Bananen "Wenn Gondeln Trauer tragen" sehen.
Ein außergewöhnlicher Fotocomic, den man gelesen haben muss

Hier in voller Länge

Hallo VEBQUERSTROM – Eine Leseranfrage 1

Trumps 360 mio-Schulden bei der Deutschen Bank. Fäääk oder nich?

Ich habe da 3 Twitters gelesen, wo ich den Verdacht habe, das sind Fäääk. 

Lieber Gödeke, wir nehmen Deine Anfrage natürlich bierernst, und haben sie an unsere wissenschaftliche Redaktion geschickt, damit die schlauen Jungs Stellung nehmen.

Hier Deine erste Frage:

Die Deutsche Bank kann bald endlich die 360 Mio zurückfordern, die Trump mal als Kredite bekommen hat und dann wohl total vergessen hat. Als Trump noch Präsi war, konnte die Bank ja nichts sagen, weil er sonst was verraten hätte, und das FBI die Finanz-Kontroller auf die Bank losgelassen hätte,und das hätte dumm für die Banker ausgehen können (140 Jahre Knast und so), und Fox-News eine Sondersendung gegen die Krauts-Bank gemacht hätte.


Und hier die Antwort aus dem VEB-Querstrom Brainlab:

Ja, Gödeke, das war echt eine Nuss - aber wir hoffen, dass Sie mit unser Antwort zufrieden sind. Sie haben Recht und auch nicht. Trump scheint offiziell tatsächlich die von Ihnen genannten 360 Millionen $ Schulden bei der Deutschen Bank (DB) zu haben – das sagen unsere offiziellen Quellen uni sono aus. Also kein FäääK!

Kluge Männer haben kein Geld, sie tun nur so

Andererseits lachen sich die DB-Banker über die "Erdnüsse" schlapp und betonen, dass sei mal wieder eine verdammt gute Arbeit der Presse-Abteilung gewesen, dass nur diese 360 Millionen rausgekommen sind. Wenn man allerdings alle Kredite zusammenrechnet, die auf Empfehlung von Herrn Trump (fast) emeritus von der DB an ihn und seine Verwandten, Mitarbeiter, Sexarbeiterinnen etc., Freunde und Freundesfreunde sowie einige internationale Politiker ausgezahlt wurden, kommt man auf eine realistische Summe von gut 4 Milliarden US $ an 564 Kreditnehmer (s.u.).

Aber insgesamt seien die persönlichen Schulden von Trump bei der DB eh Peanuts, wie hoch die auch immer seien, nachdem er die präsidiale Order gegeben hätte, eine $-Druckmaschine an die DB zu liefern. In der Abteilung würden seit ungefähr 4 Jahren minus 50 Tagen (Lieferdatum) die meisten Überstunden in der DB gemacht werden.

Kleiner Hinweis unser wissenschaftlichen Redaktion nebenbei: Es deute sehr viel bis alles darauf hin, dass dDas Abholzen des Urwaldes auf Neuguinea vor allem geschehe, um genung echtes $-Papier zu gewinnen. Die Gewinne aus den Palmöl-Plantagen seinen zwar nett aber ebenfalls maximal „Peanuts“.

Interessanter sei es allerdings, und hier kommt die wahre Sensation, dass die DB natürlich nicht nur die bekannte kleinere Summen an D. Trump persönlich ausgereicht hätte, sondern auch an Melania und andere Verwandte, Bekannte, Mitarbeiter, Golf- und Fitniss-Trainer, Caddies, Freunde und Freundesfreunde, Anwälte sowie an diverse Gespielinnen und deren Zuhälter.

Die folgende Tabelle, die uns aus dem innsten Zirkel der US-Demokraten zugespielt wurde, mag ein gewisses Licht auf diese Bankgeschäfte werfen, die bisher ja überhaupt nicht in der Presse waren. Die bankinternen Quellen halten sich in dieser Hinsicht – v.a. aus Angst vor einem Eindringen von US-Navy-Seals in die Bankräume New York und Frankfurt/M. underen brutalen Folgen – sehr bedeckt, daher kann die Tabelle nur eine grobe Schätzung sein:

 

Name / Function n Loan (total) Average loan
D Trump himself 1 $360.000.000 $360.000.000
Trumps Friseur 2 $575.000 $287.500
Trumps pers. Trainer 1 $200.000 $200.000
Trumps Golftrainer 1 1 $500.000 $500.000
Trumps Golftrainer 2 1 $498.000 $498.000
Trumps Caddies 4 $1.250.000 $312.500
Trumps Doppelgänger 1 1 $75.000.000 $75.000.000
Trumps Doppelgänger 2 1 $70.000.000 $70.000.000
Freunde Kl. A 4 $666.000.000 $166.500.000
Freunde Kl. B 9 $500.000.000 $55.555.556
Anwalt Guiliani 1 $10.000.000 $10.000.000
Div. Anwälte 23 $50.000.000 $2.173.913
Trumps Gespielinnen 8 $1.600.000 $200.000
Div. Minister der US-Regierung 25 $100.000.000 $4.000.000
Div. Freunde von Ministern 100 $333.000.000 $3.330.000
       
Melania Trump 1 $50.000.000 $50.000.000
Barron Trump 1 $10.000.000 $10.000.000
Melanias Friseur 4 $875.000 $218.750
Melanias Masseur 6 $2.500.000 $416.667
Melanias Fingernageldame 4 $1.000.000 $250.000
Melanias Vater 1 $12.500.000 $12.500.000
Melanias Verwandt 16 $16.000.000 $1.000.000
Freunde von Melanias Vater 33 $20.000.000 $606.061
       
D. Trump jun. 1 $77.000.000 $77.000.000
V. Haydn 1 $12.500.000 $12.500.000
Children 2 $1.000.000 $500.000
Freunde Trump/Haydn 22 $37.000.000 $1.681.818
       
Eric Trump 1 $100.000.000 $100.000.000
Lara Trump 1 $18.000.000 $18.000.000
Freund Eric / Lara 17 $25.000.000 $1.470.588
       
Ivanka Trump 1 $155.000.000 $155.000.000
Jared Kuschner 1 $666.000.000 $666.000.000
Donald Trum III 1 $2.500.000 $2.500.000
Freunde von Ivanka 16 $25.000.000 $1.562.500
Freunde von Jared 50 $120.000.000 $2.400.000
       
Kim Il Yong 1 $2.500.000 $2.500.000
Freunde von Kim Il Yong 200 $350.000.000 $1.750.000
       
V. Putin 1 $5.000.000 $5.000.000
KGB-Nachfolge 1 $150.000.000 $150.000.000
       
  564 $4.027.998.000  

 

 

Gelesen 52 mal

Impressum/Datenschutzerklärung

Klaus Bock, Küstenring 25 in 18439 Stralsund
Telefon: 03831 9444782, E-Mail: klausbock@glasklar.biz

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV): Klaus Bock, Adresse wie oben


Weil hier absolut nichts "Wirtschaftliches" stattfindet und ich als Websitebetreiber keine juristische Person/Firma bin, habe ich von einer Angabe von Steuer(Ident)nummer und Bankverbindung abgesehen. Ich hoffe, das ist für Sie okay - ansonsten können Sie mich ja fragen... (wenn es Sinn macht). Es handelt sich bei VEBQUERSTROM um eine sehr private Website, die Ihrer Unterhaltung dienen und - manchmal mit unsäglichen Kommentaren - auch zum Nachdenken anregen will. Irgendwelche wirtschaftlichen Interessen stehen an keinem Punkt dahinter! Sie können die Artikel und Bilderserien nur konsumieren, nicht kommentieren, also können Sie sich auch nicht als User registrieren. Ein Email-Versand findet nicht statt, das wäre mir viel zu viel Arbeit...

Ob die Website Cookies verwendet oder irgendwelche Daten von Ihnen speichert? Ob irgendwelche Google-Tools im Hintergrund laufen? Ehrlich, liebe User, ich weiss es nicht - und wenn, dann komme ich an diese - Ihre - Daten nicht heran. Ihre Daten interessieren mich auch nicht. Und andere kommen auch nicht an Ihre Daten, hoffe ich. Ich weiß allerdings nicht, ob irgendwelche UK-/US-Geheimdienste mitlesen!!! Also seien Sie lieber vorsichtig...